Das Bleichen von Zähnen (= bleaching) ermöglicht eine Aufhellung der Zahnfarbe um ein bis zwei Stufen. Man unterscheidet verschiedene Formen des Bleichens:

Homebleaching:
Patient bleicht selbst, mit Hilfe einer Schiene, meist über Nacht. Anzuraten ist eine zahnärztliche Beratung und Kontrolle, insbesondere Bestimmung der ursprünglichen Zahnfarbe

Bleaching in der Praxis:
zum Beispiel internes Bleichen von marktoten Zähnen. Hier kommen höher konzentrierte Bleichmittel zum Einsatz.

Folgendes sollte beachtet und diskutiert werden: Vor dem Bleichen sollte eine Überprüfung aller Zähne auf Karies sowie die Ursache der Zahnverfärbung festgestellt werden. Es kommen verschiedene Gründe in Betracht:

Je nachdem welche Ursache festgestellt wurde, kann dann eine Behandlung erfolgen.