Die Weisheitszähne sind die hintersten Zähne im Kiefer, brechen als letztes oder gar nicht durch, und sind vielleicht deswegen so verrufen.

Für manchen Patienten stellen sie ein Problem dar, weil sie

In aller Regel empfiehlt sich bei Platzmangel im Kiefer die frühzeitige Herausnahme der Weisheitszähne, um diesen o.g. Unannehmlichkeiten aus dem Wege zu gehen.

 

Maßnahmen im Notfall

Denn es könnte sich um einen Abszess handeln, der eröffnet werden muss oder aber sich um einen tief kariösen Weisheitszahn handeln, der wurzelbehandelt werden muss!

Bis zum Gang zu uns (oder zum Notdienst) hilft manchmal vorsichtiges Betupfen und Reinigen mit Wattestäbchen und hochprozentigem Alkohol. Schmerztabletten, helfen jedoch meist nicht!